Entwicklung und Erprobung eines Ruf- bzw. Schienentaxi zur Nutzung auf stillgelegten Bahnstrecken

Ziel des Forschungsvorhabens:

Vor dem Hintergrund der zunehmend kritischer werdenden Mobilitätsanbindung des ländlichen Raumes beabsichtigen die Partner die Entwicklung und Erprobung des neuartigen Konzeptes eines autonomen Ruftaxis auf stillgelegten Bahnstrecken. Erste Vorgespräche mit den zuständigen Stellen im Thüringer Infrastrukturministerium ergab ein hohes Interesse an der Umsetzung eines solchen innovativen Ansatzes.
Im Rahmen des Projektes sollen daher das Ruftaxikonzept, ein autonomen Schienenfahrzeuges sowie die IKT-Infrastruktur für die Umsetzung dieser Idee entwickelt werden.

Beschreibung der zur Förderung beantragten Dienstleistung:

Die geplanten Dienstleistung dienen der Einbindung eines erfahrenen Innovationsmanagers zur Planung, Moderation und Erstellung der Antragsunterlagen. Hierunter fallen die fachliche Beschreibung des Projektes, die aufgaben-, termin- und kostenseitige Projektplanung sowie die Strukturierung und Einbindung des erforderlichen Projektkonsortiums. Weitere Aufgaben können im Prozess der Antragserstellung entstehen.